Hut und Stiel - Die Wiener Pilzkultur

Genuss Geschäfte
Hut und Stiel - Die Wiener Pilzkultur
Naufahrtweg 14A
1220
22. Bezirk
Wien
Hut & Stiel, GG21

48.2043604, 16.456714

Besonderes Angebot
Regionale Produkte

"Hut & Stiel” steht für StadtLandwirtschaft, unter Verwendung lokal vorhandener Ressourcen und umweltschonender Prozesse. Dahinter steht die Zucht von Speisepilzen, vorwiegend Austernpilze, auf Kaffeesud - ein Abfallprodukt mit großem Potenzial, das von Wiener Kaffeehäusern, Restaurants und Großküchen eingesammelt und in einem Keller in Klosterneuburg zu Pilzsubstrat weiterverarbeitet wird und als Nährboden für die Pilze dient. Die Produktion befindet sich in der Lobau, wo die Pilze, frisch geerntet, zu Pilz-Pesto, Pilz-Sugo und Pilz-Aufstrich weiterverarbeitet werden. Die frisch geernteten Pilze werden direkt - aufgrund der Mengen mittlerweile nicht mehr via Lastenfahrrad - per  e-Auto ausgeliefert bzw. auf Märkten verkauft, Pilzzucht-Workshops und Betriebsführungen. Verkauf Ab Hof im "Café im Leo", Naufahrtweg 14, Mo - Fr 10:00 bis 16:00 Uhr. Wer gerne selbst einmal Pilze züchten möchte, dem sei das im Onlineshop erhältliche Grow-Kit für zu Hause empfohlen.