Sparklingwoche

Genussfest
Sparklingwoche
Beginn
17/10/2022
Ende
23/10/2022
Wien
mit Einladung
Öffentlich

48.2081743, 16.3738189

zur Feier des Österreichischen Sektes

Von 17. bis 23. Oktober laden die Spitzenrestaurants in Wien und Umgebung zu dreigängigen Gourmetmenüs mit Sparklingbegleitung ein. Möglich macht diese Zelebration des österreichischen Sektes die Gastro.News Sparklingwoche. 

Dreh und Angelpunkt der Festwoche ist der Tag des österreichischen Sektes am 22. Oktober an dem die Kunst der Sektherstellung in Österreich gefeiert wird.

Land der Trauben, Land des Sektes

Bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist Sekt ein fester Bestandteil der traditionsreichen österreichischen Weinkultur. Von Anfang an spielte die Produktion von Robert Alwin Schlumberger in Bad Vöslau eine große Rolle. Dank Schlumberger gewann österreichischer Sekt auch schnell global an großer Bedeutung, nachdem er auf der Weltausstellung 1862 in London im Palast von Königin Viktoria ausgeschenkt wurde und kurz darauf auf zahlreichen internationalen Luxus-Passagierschiffen nicht mehr wegzudenken war. Seit jeher stellt der österreichische Sekt einen Hauptbestandteil der hiesigen Weinkultur dar und erfreut sich globalem Ansehen. 

Reservierungen für die bereits vierte Wiener Sparklingwoche sind nur online auf der offiziellen Website des Veranstalters möglich: https://www.gastro.news/events/sparklingwoche/

Während der Woche können Gäste speziell kreierte 3 Gänge Dinner zum Jubelpreis um nur €39,50 inklusive Sektbegleitung aus dem Hause Schlumberger genießen. Alles in perfekter Harmonie mit Schaumweinen von Schlumberger. Je Haube des Restaurants erhöht sich der Dinnerpreis um jeweils €10,-.

„Die Sparklingwoche ist eine großartige Gelegenheit für Liebhaber:innen die hiesige Spitzengastronomie prickelnd zu erleben oder für Gourmetneulinge diese neu kennenzulernen und den österreichischen Sekt zu zelebrieren.“

Dominik Holter, Organisator Sparklingwoche

 

Ziel der Sparklingwoche ist es Gäste für den heimischen Sekt in der gehobene Gastronomie zu begeistern und Berührungsängste zur Haubenküche zu reduzieren. Die Haubenköch:innen und Gastronom:innen der Stadt zeigen sich begeistert von der Veranstaltung. Der Sponsor Schlumberger sorgt für einen prickelnden Hochgenuss und unterstützt somit eine Initiative die der Wiener Gastronomie zusätzlichen Umsatz bringt und somit zum Wachstum der Branche beiträgt.

Der zur Aktionswoche zugehörige Hashtag ist #sparklingwoche. 

Die Restaurants der Sparklingwoche

Von exquisiter 3-Hauben-Küche bis hin zu einzigartigen internationalen Kreationen ist für jeden Geschmack das passende Restaurant dabei.

Die teilnehmenden Restaurants der vierten Wiener Sparklingwoche sind Ludwig Van, Pichlmaiers zum Herkner, Sakai,  Landgasthaus Böhm, Albert, Livingstone Patara, Restaurant Hansen, One Night in Beijing, Qero, Toni’s Kulinarium 7, ella’s food & drinks, Lobo y Luna, Lenz, beef & glory - Steakerei, Bolena, Nguyen’s Pho House, Momoya, Trattoria Dal Toscano, Bodulo Fischrestaurant, Restaurant Specht, Junn Bar & Kitchen, Mikata Izakaya, Vin - Northern Vietnamese Kitchen, Handwerk Restaurant, Restaurant Café Mozart, Kumar’s Kitchen, China Kitchen, Wiener Rathauskeller, Midi - Café & Bistrot, Waterfront Kitchen, Twenty Two, Hollerkoch, Split, Stadtallee, Liebfisch, La Tavolozza, Kng Tao, Kuchlmasterei, Gergely’s, Family & Friends, Augenweide und 1870 Restaurant.

Die Sponsoren der Sparklingwoche

Die Sponsoren der Sparklingwoche sind Schlumberger, American Express, Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien und Transgourmet. 

Alle Sponsoren unterstützen hiermit eine Initiative die den österreichischen Gastronom:innen zusätzlichen Umsatz bringt und somit zum Wachstum der Branche beiträgt. 

„Die Wiener Sparklingwoche sorgt aufs Neue für dringend notwendige frische Impulse in der Gastronomie. Die Gäste erwarten prickelnde kulinarische Leckerbissen der Sonderklasse zu Sonderpreisen.“

- Peter Dobcak, Obmann Fachgruppe Gastronomie WKO Wien

Der Veranstalter Culinarius

Die Culinarius Gruppe (www.culinarius.at) bringt Gastronom*innen, Gäste und Lieferant*innen an einen Tisch. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know-How für die Gastronomie. Neben einem Gutschein.shop, dem Onlinemagazin Gastro.News und der traditionellen Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich über 500 weitere kulinarische Events aus. Die Culinarius Gruppe betreibt digitale Plattformen (Gastro.News, Restaurantwoche.wien, Gutschein.Shop, Frynx.atGeenie.me) für Gastgeber, Getränke- & Lebensmittelindustrie.